Deutsch | English
De | En
info@feeling7.ch | +41 61 261 32 14 | Öffnungszeiten: Mo - Fr: 9.00 bis 20.00 Uhr

Lipomassage by Endormolgoie®

feeling7 bietet Ihnen mit der neusten Generation der LPG-Technik noch bessere und effizientere Resultate und zwar gleichermassen für den gezielten Fettabbau, wie auch für die Straffung und Glättung der Haut in den Gesichtspartien. Der Weltmarktführer der Bindegewebsbehandlung startet in ein neues Zeitalter. Erfahrung und 7 zusätzliche Jahre Entwicklung des bisherigen Cellu M6® schufen mit dem neuen Keymodule ein Instrument, dessen Resultate selbst Spezialisten überrascht haben. Das neue Multifunktionsgerät ermöglicht durch erweiterte Technologie herausragende Fortschritte in der natürlichen Bindegewebebehandlung – ohne chirurgische Eingriffe! Mit diesem neuen Gerät bieten wir Ihnen maximale Effizienz, die gezielte Behandlung von Problemzonen im Fettabbau und der Hautglättung. Neu auch im Gesicht und auch für Männer – für Körper und Seele.

Mögliche Anwendungsgebiete für die Lipomassage

• Gezielte Verminderung von Cellulite 
• Körperformung 
• Hautstraffung (Jetzt auch im Gesicht möglich) 
• Fettabbau 
• Medizinisch-therapeutische Verfahren mit großer Funktionstiefe (Narbenbehandlung) 
• Vor- und Nachbehandlung bei Fettabsaugung 
• Entspannende Wellness-Massagen 
• Regeneration nach der Geburt

Cellulite als Thema

Das Gleichgewicht zwischen Fetteinlagerungen und –Abbau beruht auf einem Prozess, der sich auf natürliche Weise in den Schlankheitszellen (Adipozyten) vollzieht. Trotz einer gesunden Lebensweise und regelmässiger Bewegung kommt häufig vor, dass die Fetteinlagerung zunimmt. Die Folge: die typischen Wölbungen und Vertiefungen an der Hautoberfläche führen zu „Orangenhaut“ der so genannten Cellulite. Die großen Fettzellen klemmen die Mikrozirkulation (Arterien, Venen, Lymphen) ab. Die Blutzufuhr wird behindert und der Stoffwechsel wird langsamer. Weniger Nährstoffe werden angeliefert, weniger Giftstoffe abtransportiert und Gewebewasser sammelt sich. Das Bindegewebe verliert an Elastizität. Die Beine werden schwer. In extremen Fällen kann die Haut kalt und hart werden; sie schmerzt.

Wissen zur Lipomassage

Cremes, Dragees, Wickel- oder Elektrotherapien, Diät- und Fitnesspläne oder doch Großmutters Hausrezept? Methoden gibt es viele. Doch helfen sie auch? Um Cellulite zu behandeln, muss das Bindegewebe aktiviert werden. Die Haut besteht aus drei Schichten: der Epidermis und den beiden Bindegewebsschichten Dermis und Subkutis. In der Subkutis – auch subkutanes Bindegewebe – tritt die Cellulite auf. Das kosmetisch-ästhetische Behandlungskonzept Endermologie® von LPG Systems®, dem französischen Bindegewebespezialisten, wirkt genau hier. Andere Methoden greifen nur oberflächlich oder zielen auf eine zu tief unten liegende Fettschicht ab. 

Bei der nicht-invasiven Endermologie® (ohne Eingriff) bringt das Behandlungsgerät Cellu M6® Keymodule den lymphatischen und venösen Kreislauf in Schwung und aktiviert den natürlichen Fettstoffwechsel. Wohltuend und wirkungsvoll. Mit der Aktivierung der Fibroblasten (Mutterzelle des Bindegewebes) steigt die Kollagen- und Elastinproduktion. Eine natürliche Haut-Reorganisation beginnt. Die Haut wird wieder geschmeidig und glatt, erhält ihr straffes Äußeres zurück. Ergebnisse, die dutzende Studien aus den USA und aus Europa untermauern. Unter anderem hat die amerikanische Gesundheitsbehörde (Food and Drug Administration, FDA) die Endermologie® als wirksame Methode zur Behandlung von Cellulite und zur Straffung der Körperkonturen zugelassen!  

Das Ziel der Lipomassage

Das Ziel der Lipomassage ist es den Abbau von resistenten Fettzellen zu fördern, die sich durch Sport und Diät nicht bekämpfen lassen. Schon ab sechs Kurzbehandlungen erhalten Sie erste sichtbare Ergebnisse an Ihrer Figur - und vor allem: Es werden genau die Zonen behandelt die Sie möchten! Die Lipomassage hilft bei diversen Problemen und kann vielseitig eingesetzt werden. Das schöne ist zudem, dass Soforteffekte erkennbar sind. Bei Frauen wird die Behandlugn besonders häufig gegen Cellulite, bei resistenten Fettpolstern, zur Hautstraffung, Bauchrückbildung nach der Schwangerschaft und Problemen in den Wechseljahren (Bauchfett) eingesetzt. Bei Männern ist die Lipomassage besonders geeignet bei Hüftspeck, resistenten Fettpolstern, erschlaffter Haut durch Diät und Wunsch nach einer strafferen Haut. 

So wirkt die Lipomassage gegen Cellulite

Orangenhaut entsteht zum einen durch überschüssige Fette in den Adipozyten (Fettzellen) und zum anderen durch eine gleichzeitige Wasserreinlagerung um diese Zellen herum. Durch ihre Vergrößerung verformen die Adipozyten die Haut und bewirken so den Orangenhauteffekt. Die mechanische Stimulierung durch die LPG-Rollen soll das Gewebe lockern und die eingeschlossenen Fettreserven lösen. Die Haut soll glatter und geschmeidiger werden. Die Cellulite soll sich zurückbilden.

So wirkt die Lipomassage bei Hauterschlaffungen

Gewichtsschwankungen, Schwangerschaften, zunehmendes Alter... die Haut verliert nach und nach an Festigkeit und Elastizität. Auch wenn diese Hauterschlaffung den ganzen Körper betrifft, einige Zonen sind davon ganz besonders betroffen: Die Innenseite der Oberschenkel, der Bauch und die Arme. Dieses Phänomen wird verursacht durch eine Verlangsamung der Produktion von Kollagen- und Elastinfasern, die in den Fibroblasten gebildet werden. Die Haut verliert an Substanz und erste Anzeichen der Hautalterung werden sichtbar. Die LPG-Rollen im Zusammenspiel mit der rhythmischen Stimulation sollen direkt in den Fibroblasten agieren und so die Bildung der unerlässlichen Stützfasern aktivieren (Kollagen und Elastin). Die Haut sollte tiefenwirksam dichter und sichtbar straffer und kräftiger sein! 

So wirkt die Lipomassage gegen resistente Fettzellen

Sie haben unschöne lokalisierte Fettpolster (Reiterhosen, Bauch, Oberschenkel...) und wenn Sie abnehmen, nehmen Sie nie da ab, wo Sie es wünschen? Es gibt eine Lösung: Die LIPOMASSAGE dient zur Unterstützung des Abbaus lokalisierter Fettpolster. Die verschiedenen Behandlungsköpfe ermöglichen eine gezielte Behandlung an den Stellen an denen Sie es sich wünschen. Das Gleichgewicht zwischen Fettbildung und -ausscheidung beruht auf einem Prozess, der sich auf natürliche Weise in den Adipozyten (Fettgewebezellen) vollzieht. Trotz einer gesunden Lebensweise und regelmäßiger Bewegung kommt es häufig vor, dass die Fetteinlagerung zunimmt. Die mechanische Stimulation durch die ROLL-Technik von LPG soll tiefenwirksam körpereigene Reaktionen auslösen und dadurch den Abbau der Fettzellen an regen (die Lipolyse). Der Fettabbau wird angeregt, Ihre Figur wird sichtbar schlanker, Ihre unschönen Rundungen verschwinden und vor allem: Sie verlieren da an Fett, wo Sie es wünschen.

Die Behandlung

Damit Sie sich den erzielten Effekt genauer vorstellen können, zeigt feeling7 Ihnen hier konkret, wie die Ergebnisse aussehen können. Mit seinen vielfältigen Programmen passt sich der Cellu M6® ganz individuell jedem Hauttyp und jeder Gewebestruktur an. Eine Anwendung dauert zwischen 35 und 40 Minuten. Um einen sichtbaren Erfolg zu erzielen, wird je nach physiologischer Reaktion und Behandlungsziel ein Zyklus von rund 16-20 Sitzungen à 35-40 Minuten, am besten 2 x wöchentlich, empfohlen. Zur Erhaltung des erzielten Ergebnisses wird im Anschluss an das Intensivprogramm monatlich eine Behandlung von 35-40 Minuten empfohlen. Hier sehen Sie einige Beispiele von erfolgreichen Endermologiebehandlungen: 

Preise

Ganzkörperbehandlung
45 Min.
CHF 120.-
Teilkörperbehandlung
25 Min.
CHF 80.-
Lymphdrenage
30 Min.
CHF 90.-
10er Abonnement
jeweils 45 Min.
CHF 1'080.-
20er Abonnement
Jeweils 45 Min.
CHF 2'040.-